Laut Paul Merson hat Chelsea am Wochenende beim 2: 1-Sieg gegen Manchester City eine wertvolle Lektion gelernt und darauf bestanden, dass die formstarke Mannschaft von Thomas Tuchel vor dem späteren Treffen im Champions-League-Finale weniger Angst vor den gewählten Champions der Premier League haben wird Monat.

Chelsea quälte Man City erneut, indem er seine Titelgewinnparty verzögerte und seine eigenen Top-4-Hoffnungen beim Comeback-Sieg im Etihad-Stadion am Samstag steigerte.

Die Blues beendeten im vergangenen Monat auch Citys Vierfach-Träume und besiegten sie in einem FA-Cup-Halbfinale. Jetzt geht es darum, ob Tuchel beim Finale der Champions League einen dritten Sieg in Folge gegen Pep Guardiola erringen kann.

In seiner neuesten skysports.com-Kolumne blickt der Magic Man voraus, was das Ergebnis des Wochenendes für das Champions-League-Finale am 29. Mai bedeuten könnte. Er gibt auch sein Urteil darüber ab, wo Chelsea möglicherweise ein weiteres Level vor einem Potenzial aufsteigen muss Titelherausforderung nächste Saison und die möglichen Probleme Guardiola und seine Mannschaft stehen vor Ende der Saison.

An anderer Stelle gibt Merson auch sein Urteil über Edinson Cavani ab, nachdem der Stürmer eine neue Vertragsverlängerung um ein Jahr unterzeichnet hatte, um bei Manchester United zu bleiben …

‘Ein massives Ergebnis; Chelsea hat wertvolle Lektion gegen City gelernt ‘







3:06


KOSTENLOS ANSEHEN: Höhepunkte von Chelseas Sieg gegen Manchester City in der Premier League.

Es war ein gewaltiges Ergebnis für Chelsea. Sie rollen gerade weiter.

Auch gegen Man City von hinten zu kommen, wird für ihren Glauben und ihr Vertrauen in den kommenden Wochen enorm sein.

Die Leute mögen sich dieses Ergebnis ansehen und denken, dass es nichts mit dem Champions-League-Finale zu tun hat, aber Chelsea hat City jetzt zweimal geschlagen.







2:02


Mark Bosnich glaubt, dass der Sieg von Chelsea in der Premier League gegen Manchester City ihnen vor dem Finale der Champions League einen psychologischen Vorsprung verschaffen könnte.

Ich weiß, dass die Leute sagen werden, wenn Sergio Aguero nicht versucht hätte, den Elfmeter zu verkürzen, dann gehen sie mit 2: 0 in Führung und sie hätten natürlich einen Elfmeter mit Raheem Sterling haben sollen, aber genau das passiert. In einem Finale muss man nur ein bisschen Glück haben, und die Gewinner werden diejenigen sein, die das Glück haben.

Hier kommt es zum Geschäftsende und ich dachte, Chelsea hat in der zweiten Hälfte eine wertvolle Lektion gelernt und weniger Angst vor Man City bekommen und es versucht. Das liegt vielleicht daran, dass die Fesseln weg waren und sie 1: 0 verloren haben, aber sie haben das Spiel nach Man City gebracht, und jetzt, denke ich, sehen wir uns ein wirklich gutes Champions-League-Finale zwischen diesen beiden an.

Chelsea wird jetzt wissen, dass sie sich nicht einfach zurücklehnen und 90 Minuten lang verteidigen können, weil Man City Sie öffnen wird, und Thomas Tuchel weiß, dass er die Waffenkammer hat, um Man City so sehr zu verletzen, wie Man City Chelsea verletzen kann.

“Zuversichtlich, dass Tuchel eine gute Entscheidung trifft”

CHELSEA
Bild:
Merson war beeindruckt von “selbstbewusstem” Thomas Tuchel

Wenn ich Tuchel seit seiner Ankunft auf der Stamford Bridge betrachte, glaube ich nicht, dass er ein Manager ist, der mit seinem Selbstvertrauen zu kämpfen hat, aber die beiden Siege gegen Guardiola sind große Momente für ihn.

Er ist so klug, sehr selbstbewusst, sehr sicher in dem, was er tut, und ich war so beeindruckt von ihm.

Er ist reingekommen und weggegangen, ich spiele drei hinten. Er hat Antonio Rüdiger ins Team geholt, und Sie blicken jetzt zurück und fragen, warum Frank Lampard ihn nicht gespielt hat. Vielleicht ist im Training etwas passiert oder was auch immer, aber Sie müssen diese Dinge vergessen, wenn Sie ein Manager sind. Sie können Ihre Nase nicht abhacken, um Ihr Gesicht zu ärgern.

Tuchel hat gerade sehr gute Entscheidungen getroffen. Cesar Azpilicueta war absolut hervorragend. Er hatte letzte Woche Eden Hazard in der Tasche.

Jeder, der reingekommen ist, war sieben oder acht von zehn. Jeder einzelne Spieler.

N’Golo Kante spielte nicht viel mit Matteo Kovacic, der vor ihm spielte, aber plötzlich kam Kante zurück und war einfach unglaublich.

“Mit Werner stimmt noch etwas nicht”

Timo Werner (AP)

Eine Sache, die immer noch nicht ganz richtig ist, ist die Position des Mittelstürmers.

Ich schaue Timo Werner und denke nur, dass noch etwas fehlt.

Es gab einen Fall im Spiel gegen Man City, in dem er großartig war, um auf der linken Seite des Strafraums einzusteigen, und er schießt nur. Er schießt und trifft das Seitennetz und es wird in einer Million Jahren nie mehr passieren. Warum hast du dort gedreht?

Seine Entscheidungsfindung ist nicht großartig.

Gegen Real Madrid steht er im Abseits, wenn er niemals im Abseits stehen sollte. Er hat ein unglaubliches Tempo, aber er wird ein bisschen faul in seinen Läufen. Er ist sicherlich kein fauler Spieler, aber er muss nur mehr darauf achten, dass er hinterher läuft. Er läuft zu oft für mich im Abseits.



Spieltag + Chelsea gegen Mann Stadt



5:00


Sehen Sie sich die neueste Ergänzung von Matchday + an und sehen Sie sich die beste Aktion des 2: 1-Sieges von Chelsea gegen Man City an.

Braucht Chelsea einen neuen Stürmer?

Wenn ich Chelsea in den letzten Wochen sehe, denke ich persönlich, dass sie einen Stürmer kaufen müssen.

Sie brauchen jemanden, der in der nächsten Saison in der Premier League unter den ersten vier oder fünf Torschützen sein wird. Das brauchen Sie, wenn Sie um die Premier League kämpfen wollen.

Chelsea erzielt keine Bündel von Toren. Sie machen Chancen und sind hinten eng, aber in den großen Spielen, in denen Sie vielleicht nicht viele Chancen haben, brauchen Sie das klinische Mittelstürmer, der den Ball in den hinteren Teil des Netzes legt.

Mittwoch, 12. Mai, 19.30 Uhr

Start um 20.15 Uhr

Sie können nicht haben, was in Madrid im Hinspiel passiert ist, als Werner einen Sitter verpasst hat. Das kann man einfach nicht haben.

Sie brauchen dort einen natürlichen Torschützen, der das mit minimalem Aufwand in den hinteren Teil des Netzes bringt, und Sie kehren zur Mittellinie zurück.

Für mich brauchen sie einen Stürmer.

Das bedeutet nicht, dass Werner nicht im Verein bleiben wird, weil ich denke, dass er auf beiden Seiten eines Frontmanns spielen kann und nicht in der Mitte. Er wird auch eine Handvoll, daran besteht kein Zweifel, aber sie brauchen nur diese rücksichtslose Serie vor dem Tor, um ein weiteres Level aufzusteigen.



Edinson Cavani feiert nach dem zweiten Treffer von Manchester United gegen die Roma



0:48


Der frühere Flügelspieler von Manchester United, Jesper Blomqvist, hat die Leistungen von Edinson Cavani seit seinem Beitritt gelobt und ihn als “reinen Profi” bezeichnet.

“Man City muss wettbewerbsfähig bleiben”



PA - Pep Guardiola



0:28


Pep Guardiola glaubt, dass das nächste Spiel von Manchester City gegen Chelsea im Champions League-Finale anders verlaufen wird als das Spiel in der Premier League.

Für Manchester City haben sie den Carabao Cup gewonnen, ihr erstes Champions League-Finale erreicht und stehen kurz vor einem weiteren Premier League-Titel, aber ich denke, die nächsten Wochen sind wichtig für sie.

Sie müssen meiner Meinung nach wettbewerbsfähig bleiben.

Es ist schwer, weil sie die Liga praktisch gewonnen haben und ich bin sicher, dass sie sie bald mit möglicherweise zwei oder drei verbleibenden Spielen gewinnen werden.

Aber dann müssen sie ihren Vorsprung vor dem Champions-League-Finale behalten. Chelsea hat noch wettbewerbsfähige Spiele vor sich.



Vorschaubild



1:48


Richard Dunne war beeindruckt von Thomas Tuchels Einfluss bei Chelsea, glaubt jedoch, dass Manchester City das Finale der Champions League gewinnen wird.

Sie sehen es in Super Bowls und Sportarten mit Play-offs, in denen die Teams eine Tschüss-Woche haben, und plötzlich ist das Team, das in den Ko-Runden spielt, spielschärfer.

Man City muss zu 100 Prozent spielen, um die Premier League zu gewinnen. Chelsea hat im FA-Cup-Finale noch ein großes Spiel gegen Leicester und am Mittwoch muss auch Arsenal spielen. Sie haben noch große Spiele vor dem Finale der Champions League zu spielen, also müssen sie ihr Niveau hoch halten und wettbewerbsfähig bleiben, und das muss auch Man City tun, wenn auch nicht viel zu spielen.

Sie können nicht einfach den Fuß vom Gas nehmen und auf das Finale der Champions League warten, weil es einfach nicht so funktioniert. Sie müssen in den letzten Spielen der Premier League auf Hochtouren spielen.

Es ist schwer für Guardiola, weil du in den letzten beiden Ligaspielen gegen dein starkes Team spielst und nichts zu spielen hast? Oder ruhen Sie Spieler aus? Es ist schwer, wenn Sie bereits Dinge gewonnen haben. Wir haben das im Laufe der Jahre im Fußball gesehen. Wir haben es in Premier League-Spielen gesehen, als eine Mannschaft mit 3: 0 in Führung ging.

Wir haben es sogar am Samstag gesehen. Das beste Beispiel ist Agueros Strafe, und für mich schleicht sich dieser Mangel an Intensität bereits ein, weil Sie Dinge wie die Strafe nicht tun. Das war ein sicheres Zeichen für mich, dass sie sich konzentrieren müssen.



Chelseas Torhüter Edouard Mendy rettet einen Elfmeter von Sergio Aguero aus Manchester City (links) während des englischen Premier League-Fußballspiels zwischen Manchester City und Chelsea im Etihad Stadium in Manchester am Samstag, den 8. Mai 2021.



0:49


Sergio Aguero verpasste mit diesem gescheiterten Panenka-Strafversuch die Chance, die Führung von Manchester City gegen Chelsea zu verdoppeln.

Wenn Sie die Liga gewinnen, gibt es einen natürlichen Abfall und City könnte einfach durch die letzten beiden Ligaspiele schlendern. Es steckt keine Energie darin und plötzlich erreicht man das Champions League-Finale und für mich kann man es einfach nicht wie ein Wasserhahn ein- und ausschalten.

Es sind sehr wichtige drei Wochen für Man City. Versteh mich nicht falsch, ich denke, sie werden es schaffen und es wird ein großartiges Finale. Aber City muss noch viel harte Arbeit leisten. Sie müssen die Dinge richtig machen, wettbewerbsfähig bleiben und die Spieler bis zum Finale gegen Chelsea scharf halten.

“Für Man Utd ist es ein Kinderspiel, Cavani zu behalten”

Edinson Cavani

Edinson Cavani setzte seine Torjägerform für Man Utd in Aston Villa fort und wir wissen, was für ein Topspieler er ist

Als er nach England kam, hatte er für Paris Saint-Germain gespielt und einige Jahre auf höchstem Niveau gespielt. Außerdem ist er ein Top-Nationalspieler aus Uruguay, der bei Weltmeisterschaften gut für sein Land abgeschnitten hat.

Er ist ein richtiger Spieler und auch ein Krieger. Er würde für dich durch eine Mauer rennen, das ist es, was er tut und worum es ihm geht.

Ich kann nicht hoch genug von ihm sprechen.

Donnerstag, 13. Mai, 20:00 Uhr

Start um 20.15 Uhr

Aus Sicht von Manchester United ist es ein Kinderspiel, Cavani dazu zu bringen, erneut zu unterschreiben.

Es ist eine echte Kunst, ein Sub zu sein und Tore zu schießen. Solskjaer selbst hat es geschafft und Olivier Giroud bei Chelsea ist gut darin. Es ist nicht nur Glück.

Die Leute werden sagen, dass er kommt, wenn die Teams müde sind, aber ich sehe nicht, dass jeder Tore schießt, wenn er als U-Boot kommt.



Vorschaubild



3:05


KOSTENLOS ANSEHEN: Höhepunkte des Sieges von Manchester United gegen Aston Villa in der Premier League.

Einige Spieler finden es sehr schwer, wenn sie als U-Boot antreten. Es fällt ihnen schwer, ins Spiel zu kommen, sie können nicht mit dem Tempo mithalten, und zu dem Zeitpunkt, an dem sie es tun, ist der Vollzeitpfiff vorbei. Leute wie Giroud, Solskjaer zu seiner Zeit und Cavani kommen und kommen sofort ins Spiel.

Wenn ich Manchester United bin, möchte ich ihn für Marcus Rashford, Mason Greenwood und all die kleinen Kinder behalten, von denen ich sicher bin, dass sie im Verein durchkommen, die Mittelstürmer sind.

Sie können von niemandem besser lernen als von Cavani. Seine Bewegung ist einfach phänomenal.